Durch einen Zufall entdeckten Fuhrleute um 1168 bei ihrer Reise Richtung Prag auf dem zerfurchten Weg ein Stück Silbererz. Der Fund führte schnell zur Gründung einer bergmännischen Siedlung. Die Nachricht, dass hier der „Berg frey” sei, führte schließlich zum Ursprung der späteren Bergstadt Freiberg. Markgraf Otto von Meißen, der großes finanzielles Interesse am Aufleben des Bergbaus hatte, unterstützte die Stadt.

Große Geschichte und bemerkenswerte Geschichten dahinter, berühmte Namen und seltene Kostbarkeiten, Arbeit, Kunst und Wissenschaft – Freiberg ist geprägt von vielen Entwicklungen.

Freiberg ist eine traditionsreiche Universitätsstadt. Die TU Bergakademie Freiberg wurde 1765 durch Prinzregenten Xaver gegründet, um mit Know-how den Standort nachhaltig zu sichern. Geologie, Material, Energie und Umwelt sind die Kernfelder der Forschung.

 

weitere Infos unter www.freiberg-service.de